+49 8331 / 92 45 83-0 technik@mms-sicherheit.com

Man kommt nach Hause und die Terrassentür oder viel schlimmer noch, die Wohnzimmertür ist aufgebrochen. Jetzt ist es leider schon zu spät. Bevor dies passiert, möchten wir Ihnen für die Zukunft ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg geben. Wir verraten Ihnen, wie Einbrecher in Ihr Zuhause eindringen können und was Sie dagegen unternehmen können.

Fast 80% aller Türen werden laut Einbruchsstatistik ganz einfach aufgehebelt. Die meisten Türen haben zu schwache Einsteckschlösser und sind deshalb die einfachste Schwachstelle. Die schwachen Riegel lassen sich von geübten Einbrechern in wenigen Sekunden überwinden und schnell haben diese Zugang zu Ihrem Zuhause. Dafür braucht der Einbrecher lediglich einen Schraubenzieher. Mit diesem wird das Schliessblech, welches häufig nur mit 2-3 Schrauben im Türrahmen befestigt ist, ganz einfach ausgehebelt. Damit wird jegliches Schloss unwirksam.

Nur rund 5 % der Einbrecher nehmen den Schliesszylinder ins Visier, bei dem ganz einfach mit einer Rohrzange der ganze Zylinder abgebrochen wird. Dadurch bekommt der Einbrecher Zugriff auf das Innere des Einsteckschlosses und kann die Tür, unabhängig davon ob abgeschlossen oder nicht, öffnen.

 

Die Fakten zum Einbruchsverfahren in der Priorität

  • Tür wird aufgehebelt
  • Tür wird ohne erkennbare Spuren aufgebrochen
  • Tür-Schließzylinder wird aufgebrochen
  • Tür wird mit körperlicher Gewalt aufgebrochen
  • Tür wird mit sonstigen Methoden aufgebrochen

Die Schwachstellen einer Tür

  • Die Bänder Ihrer Tür – Eintreten Ihrer Tür
  • Das Schliessblech Ihrer Tür – Aufhebeln Ihrer Tür
  • Das Einsteckschloss – Aufbrechen Ihrer Tür
  • Der Beschlag – Aufbrechen Ihrer Tür
  • Der Zylinder – Abbrechen des Zylinders Ihrer Tür

Die Gegenmaßnahmen für Ihre Tür

  • Bändersicherung für Ihre Tür
  • Schliessblech mit Mauerverankerung für Ihre Tür
  • Einsteckschloss (am besten mit hochwertigem Schliesszylinder)
  • Schutzbeschlag mit Zylinderabdeckung
  • Sicherheitsschliesszylinder
  • Querriegel und/oder Panzerriegel sowie Zusatzverrieglung für Fenster und Türen

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Einbruchschutz. In Kombination mit unserer JABLOTRON Gefahrenmeldeanlage bieten wir Ihnen lösungsorientierte Möglichkeiten, um sich optimal zu schützen.