Wer Weihnachten liebt, freut sich auch über die wundervollen Kerzen am Baum und auf den Kränzen im Haus. Aber besonders zur Weihnachtszeit muss die Feuerwehr immer wieder zu Bränden ausrücken, weil vergessene Kerzen die Wohnung in Brand setzen. Was aber kann man tun, um sich davor zu schützen, denn gerade das „Vergessen“ ist ja nicht beabsichtigt.

Grundsätzliche Tipps für offenes Feuer

Brandgefahr offene Kerzen:

  • immer beaufsichtigen
  • immer von Kindern und Tieren fern halten
  • immer ausreichend Abstand zu brennbaren Gegenständen

Brandgefahr Adventsgesteck

Für alle, die Gestecke lieben, sollten sich folgendes immer merken: Adventsgestecke gehören auf eine nicht brennbare, feste Unterlage. Dadurch kann der Untergrund nicht entflammen. Ausserdem sollte man darauf achten, dass die Dekoration oder die Zweige nicht in Flammen geraten können. Dazu gehört auch, dass man regelmäßig die ausgetrockneten und leicht entflammbaren Zweige entfernt und die Kerzen rechtzeitig auswechselt, bevor sie abgebrannt sind.

Brandgefahr Weihnachtsbäume

Wer frische Weihnachtsbäume kauft, der hat eine von Natur aus schwer entflammbaren Baum. ABER der Weihnachtsbaum darf nicht austrocknen. Deshalb lagert man ihn am besten im Freien und mit genug frischem Wasser. So verhindert man das Austrocknen und damit auch die Brandgefahr, denn nur trockene Tannen brennen wie Zunder durch die enthaltenen ätherischen Öle.

Ein fester und sicherer Stand des Baumes, am besten an einem Ort in der Wohnung, der nicht zu Warm ist (also nicht an der Heizung), erhöht die Langlebigkeit des Baumes. Der Baum sollte auf keinen Fall im Fluchtweg stehen und der Christbaumschmuck an sich sollte besser so ausgewählt sein, dass er nicht direkt an den Kerzen hängt oder sogar selbst leicht entflammbar ist.

So wird das Weihnachtsfest eine geruhsame und besinnliche Familienzeit ohne lodernde Flammen. Für alle, die auf Nummer sicher gehen wollen, gibt es unseren AlarmOmaten, der die passende Sicherheitsanlage mit Brandmelder empfehlen kann.

AlarmOmat

 

Privacy Policy Settings